Wir stellen ein!

Sie sind auf der Suche nach einer neu­en Her­aus­for­de­rung?
Sie möch­ten ger­ne in einem wert­schät­zen­den und enga­gier­ten Pra­xis­team arbei­ten?
Sie sind zuver­läs­sig, freund­lich und patientenorientiert?

Dann sind Sie genau rich­tig bei uns!
Wir suchen ab sofort eine zahn­me­di­zi­ni­sche Stuh­las­sis­tenz (m/w/d) als Unter­stüt­zung in unse­rer Praxis.

Ihre Auf­ga­ben: 

  • Klas­si­sche Stuhlassistenz
  • Abrech­nung (PVS)
  • Kar­tei­kar­ten­füh­rung und elek­tro­ni­sche Aktua­li­sie­rung der Patientendaten
  • Behand­lungs­as­sis­tenz und Patientenberatung
  • Doku­men­ta­ti­on von Behandlungsabläufen
  • Anfer­ti­gung von Gebiss­ab­drü­cken und Röntgenaufnahmen

Wir bie­ten: 

  • Betrieb­li­che fach­spe­zi­fi­sche Weiterbildung
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten (Kei­ne Wochenendarbeit)
  • Kos­ten­lo­se Geträn­ke und Mitarbeiter-Rabatt
  • Zusätz­li­che Urlaubstage
  • Ein freund­li­ches und fröh­li­ches Praxisteam 🙂

Wenn wir Ihr Inter­es­se geweckt haben, freu­en wir uns sehr über Ihre Bewer­bung. Die­se kön­nen Sie ger­ne bei uns in der Pra­xis abge­ben oder per Email an ines.schoofs@t‑online.de ver­sen­den. Bei Fra­gen sind wir natür­lich auch tele­fo­nisch ger­ne für Sie erreich­bar unter: 0228 670438.

Wir freu­en uns sehr auf Sie und unser gemein­sa­mes Kennenlernen!

Corona — Informationen

Wir sind wei­ter­hin für Sie da! 
Das Wohl unse­rer Pati­en­ten und Mit­ar­bei­ter ist uns — vor allem in der aktu­el­len Zeit — beson­ders wich­tig. Wir neh­men die Hand­lungs­emp­feh­lun­gen des Robert-Koch-Insti­tu­tes sehr ernst und bie­ten durch unse­ren Hygie­ne­plan und wei­te­re Schutz­maß­nah­men Ihnen und uns so gut es geht Sicherheit.

Bit­te beach­ten Sie des­halb fol­gen­de Hinweise: 

  • Wir ver­ge­ben aktu­ell ledig­lich fes­te Ter­mi­ne, da wir ver­su­chen das War­te­zim­mer mög­lichst leer zu halten.
  • Kom­men Sie als erwach­se­ner Pati­ent — sofern mög­lich — ohne Begleitperson.
  • Wir bit­ten Sie grund­sätz­lich inner­halb der Pra­xis den Min­dest­ab­stand von 1,5m zu wei­te­ren Pati­en­ten einzuhalten.
  • Wenn Sie Erkäl­tungs­sym­pto­me ver­spü­ren, blei­ben Sie wenn mög­lich bit­te Zuhau­se. Falls Sie den­noch star­ke Schmer­zen ver­spü­ren und eine zahn­me­di­zi­ni­sche Behand­lung unaus­weich­lich ist, bit­ten wir Sie im Vor­feld sich tele­fo­nisch in der Pra­xis zu mel­den (0228 670438), sodass die wei­te­ren Schrit­te mit Ihnen gemein­sam bespro­chen wer­den können.

Vie­len Dank für Ihr Ver­ständ­nis und blei­ben Sie gesund!

Ihr Pra­xis­team der Zahn­arzt­pra­xis Schoofs

Termin
online buchen
Doctolib